069 – Alles zur Sendelizenz auf Twitch! Mit: SlethZockt

0

In diesem Podcast zur Sendelizenz-Pflicht für Streamer auf Twitch und anderen Plattformen, spricht Gastgeber Dirty Doerk nicht nur über die eigene NerdStar Sendelizenz, sondern hat außerdem noch 2 spannende Gäste mit an Bord: SlethZockt, seineszeichens Gamesredakteur, Twitch Streamer und Besitzer eines sympathischen Mahnbriefes der LfM. Außerdem Sabrina, Moderatorin und Redakteurin beim Bielefelder Campus Radio Hetz 87,9. 

Eine kurze Einleitung: Anfang 2017 hat die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen angefangen Briefchen zu verschicken, in denen sie Twitch Streamer freundlich darauf hingewiesen hat, dass das, was sie da regelmäßig tun, möglicherweise lizenzpflichtiger Rundfunk sein könnte.

Der erste Bekannte Fall war ein Brief an die Youtuber von PietSmiet, die daraufhin ihren 24/7 Sender auf Twitch mit Wiederholungen alter PietSmiet Videos eingestellt haben. 

Der nächste große Name war Gronkh, der erst angekündigt hat, sich rechtlich dagegen zu wehren aber – das wissen wir seit Anfang diesen Jahres – dann eine Lizenz sowohl für seinen Livestream Kanal, als auch seinen 24/7 Wiederholungskanal beantragt und bekommen hat.

Und beim darauf folgend bekannt gewordenen Fall kommt dann auch schon unser erster Gast ins Spiel. Denn die nächsten Briefe gingen zum einen an Shlorox, ebenfalls einer der ganz großen auf Twitch. Und eben an SlethZockt, der jetzt hier sitzt und – zumindest im Vergleich zu den anderen – das erste Mal deutlich weniger Zuschauer hatte.

Checkt zum Thema auch unsere weiteren Beiträge und Videos: Twitch Streamer vs. Sendelizenz: Wer braucht sie und wie bekommt man sie?

 

Facebook Kommentare

Über den Autor

Hallo. Ich mache Dinge.

Die Kommentare sind geschlossen