Hyper Sentinel: Mit Mixer Modus zum Livestream-Arcade-Spiel

0

Huey Games verpasst dem Neo-Retro-Shooter Hyper Sentinel die Mixer-Technologie von Microsoft. So wird eine ganz neue Stufe an Gaming-Interaktivität ermöglicht.

Durch den Mixer Modus können Zuschauer mit Livestreams des Spiels in beeindruckender Tiefe interagieren – ohne dafür das Spiel selbst besitzen zu müssen. Die Zuschauer können im weltweit ersten interaktiven Arcade-Livestream ihre Lieblingsstreamer direkt und in Echtzeit attackieren oder auch retten.

So funktioniert es

In Hyper Sentinel können interaktive Mixer-Zuschauer zerstörerische Echtzeit-Attacken als Mitglieder des Angreiferteams starten oder, als Mitglieder des Verteidigerteams, mächtige Power-Ups und Waffen-Upgrades austeilen. Zuschauer können sogar die volle Kontrolle über den Kamikaze-Gegner „Mixeroid” übernehmen, indem sie einen Onscreen-Joystick verwenden und damit den Streamer jagen.

Mit 60 FPS und hyperaktivem Arcade-Gameplay stellt der Mixer Modus die ultimative Mischung aus innovativer Livestream-Multiplayer-Technologie und klassischer Pick-up-and-Play-Action dar. Vielleicht ist Hyper Sentinel ja auch etwas für unseren Livestream auf NerdStar.tv

Hier gibt es Hyper Sentinel

Es erscheint am 11. Mai auf Xbox One, PS4, Steam und Nintendo Switch und steht zur gleichen Zeit auf kompatiblen Konsolen mit dem Mixer Modus zur Verfügung.
Jetzt vorbestellen:
Steam: http://store.steampowered.com/app/640880/Hyper_Sentinel/

Xbox One:
https://www.microsoft.com/de-de/store/p/hyper-sentinel/brj6vllz4qj5?activetab=pivot:overviewtab

Nintendo Switch:
https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch-Download-Software/Hyper-Sentinel-1367041.html

Über den Autor

Chefredakteur // Fotograf und Techniknerd || Zocke am liebsten auf der PS4 und dem PC | Schreibe News und Reviews | Kümmere mich um die Organisation und dass dieses großartige Projekt so läuft, wie es das verdient hat.

Die Kommentare sind geschlossen