Releasevorschau November – Jede menge Kracher für den Wunschzettel

Habt ihr Halloween gut überstanden und seid bereit für die nächste große Welle an Spiele-Krachern? Wir zeigen euch die Highlights des Monats November.

Football Manager 2019 – 02.11.2018 (Switch / PC / iOS / Android)

Neu mit an Bord: Die Bundesliga. © Sports Interactive

Bevor wir euch an die Konsolen oder an den PC lassen, müsst ihr erstmal gutes Taktikgeschick beweisen. Und da kommt der Football Manager 2019 genau richtig! Mit der neuen Bundesliga-Lizenz erscheint die Manager-Simulation nun auch endlich in Deutschland. Der Football Manager von Sega konzentriert sich hierbei aber ausschließlich auf die Aufgaben eines Trainers. Beim Training, der Aufstellung und dem Scouting habt ihr dafür unzählige Möglichkeiten euer Team zu optimieren. Managementaufgaben, wie das Abschließen neuer Sponsorenverträge oder der Ausbau des Stadions, passieren eher im Hintergrund. Neben der Bundesliga-Lizenz, wurde unter anderem die Menüführung verbessert und es wurden neue Tutorials namens “Inductions” eingeführt, welche Serienneulingen den Einstieg in Segas Football Manager erleichtern soll. Für alle, die selbst beim Stadionbesuch nicht auf den Football Manager verzichten können, gibt es eine leicht abgespeckte Variante für iOS, Android und die Nintendo Switch.

Hitman 2 – 13.11.2018 (PS4 / Xbox One / PC)

Schaltet als Agent 47 die unterschiedlichsten Ziele aus. © Warner Bros. Interactive

Habt ihr euch die perfekte Taktik überlegt? Dann ist es jetzt an der Zeit Diese in die Tat umzusetzen. Denn zusammen mit Agent 47 begebt ihr euch auf die Suche nach neuen Hinweisen über Shadow Client. Dabei werdet ihr über die halbe Weltkugel geschickt. Eure Aufgabe ist es, die Zielpersonen so unauffällig wie nur möglich aus dem Weg zu räumen. Dies kann wie ein Unfall aussehen oder ihr schleicht euch in bester Steatlh-Game-Manier an euer Opfer an und bringt es um die Ecke. Im Gegensatz zum Vorgänger, erscheint Hitman 2 diesmal nicht im Episodenformat. Ihr könnt direkt zum Release alle sechs Schauplätze bereisen. Neu dabei ist der Ghost-Modus, ein Mehrspieler-Modus in dem ihr unbemerkt zufällige Ziele ausschalten müsst. Schaltet ihr ein Ziel aus, hat euer Gegner 20 Sekunden Zeit um auszugleichen.

Spyro: Reignited Trilogy – 13.11.2018 (PS4 / Xbox One)

Activision bringt die ersten drei Spyro-Titel auf die aktuelle Konsolengeneration. © Activision

Wer lieber alles niederbrennt, anstatt sich durch die Level zu schleichen, der wird am selben Tag mit der Spyro: Reignited Trilogy eher sein Glück finden. Die Reignited Trilogy beinhaltet die drei PlayStation 1-Klassiker Spyro the Dragon, Spyro 2: Gateway to Glimmer und Spyro: Year of the Dragon. Zusammen mit Spyro streift ihr durch die wunderschönen Welten, um diese zu retten. Mit euren Drachenkräften löst ihr die unterschiedlichsten Aufgaben und verbrennt euren Gegner ordentlich den Hintern. Dabei steht euch die kleine Libelle Sparks immer mit Rat und Tat zur Seite.

Fallout 76 – 14.11.2018 (PS4 / Xbox One / PC)

Streift gemeinsam durch das Ödland in Fallout 76. © Bethesda Game Studios

Auch wenn es so aussieht, als wenn Spyro das Ödland verbrannt hätte, ist dem nicht so. In Fallout 76 kämpft ihr euch erneut durch eine Welt, die nach einer Atomkatastrophe von vielen mutierten Wesen bevölkert wird. Allerdings seid ihr nicht die einzigen die den Vault 76 verlassen, um das Ödland zu erkunden. Denn bei Fallout 76 handelt es sich um ein reines Online-Spiel. Ihr könnt zusammen mit anderen Spielern die riesige Welt erkunden, welche ungefähr viermal größer ist als die von Fallout 4. Mit dem neuen C.A.M.P.-System könnt ihr neue Siedlungen aufbauen. Ihr müsst aber nicht zwingend mit anderen Spielern zusammen spielen, denn ihr könnt auch alleine durch das Ödland ziehen, um zum Beispiel Atomraketensilos zu finden und dann selbst eine Atombombe zu zünden.

Pokémon Lets Go Pikachu/Evoli – 16.11.2018 (Switch)

Erkundet die lebendige Kanto-Region. © Nintendo

Nur zwei Tage später scheint die Welt aber schon wieder in Ordnung zu sein, auf jeden Fall in der Kanto-Region. Game Freak schickt euch nämlich zur Premiere der Pokémon-Reihe auf der Nintendo Switch zurück nach Kanto und lässt euch die Geschehnisse aus Pokemon Gelb nochmal neu erleben. Eines der Hauptfeatures ist das neue Fangsystem, welches aus Pokemon Go übernommen wurde. Hierbei werft ihr einfach mit dem Joy-Con oder dem Pokéball Plus einen Ball auf das Pokemon, um es zu fangen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit eure in Pokémon Go gefangenen Kanto-Pokémon auf eure Switch zu übertragen. Besonders hübsch anzusehen ist die Grafik des Spiels und durch die frei umher laufenden Pokémon wirkt die Reihe lebendiger als je zuvor.

Battlefield 5 – 20.11.2018 (PS4 / Xbox One / PC)

EA bringt euch zurück in den Zweiten Weltkrieg. © Electronic Arts

Doch der Frieden währt nicht lange. Nur vier Tage später bringt euch Entwickler Dice erstmals seit Battlefield 1942 zurück in den Zweiten Weltkrieg. Den Singleplayer des Spiels bilden die aus Battlefield 1 bekannten War Stories.  Dazu gesellt sich mit Combined Arms ein neuer Koop-Modus, in dem ihr mit bis zu vier Spielern verschiedene Missionen absolvieren könnt. Der Fokus des Spiels liegt aber klar auf den Multiplayer-Modi. In Grand Operations gibt es große Schlachten, die sich über mehrere Maps und Spielmodi, wie Team Deathmatch, Domination oder Conquest erstrecken. Neu hinzu kommt der Modus Airborne, in dem ihr erstmals eigene Befestigungsanlagen, Geschütze oder Brücken errichten könnt. Und wenn euch das noch nicht genug ist, bekommt die Battlefield-Reihe mit Firestorm auch einen eigenen Battle Royale-Modus, in dem ihr mit bis zu 64 Spielern um euer Überleben kämpft.

Landwirtschafts-Simulator 19 – 20.11.2018 (PS4 / Xbox One / PC)

Im Landwirtschafts-Simulator stehen euch unter anderem zwei neue Bodenfrüchte zur Verfügung. © Giants Software

Nachdem ihr alles zu Schutt und Asche verwandelt habt, könnt ihr ja die Asche als Dünger für euren Acker verwenden. Im Landwirtschafts-Simulator 19 könnt ihr wie gewohnt einen eigenen Hof übernehmen. In der neuesten Version des Simulators wurde die Grafik-Engine komplett überarbeitet, vor allem die Fahrzeuge profitieren davon sehr. Neben neuen Fahrzeugen und Maschinen, gibt es mit Hafer und Baumwolle auch zwei neue Bodenfrüchte. Zu den bereits vorhanden Tierarten gesellen sich im neuesten Ableger nun auch Pferde, die ihr sogar zureiten könnt, damit diese einen höheren Preis erzielen.

Darksiders 3 – 27.11.2018 (PS4 / Xbox One / PC)

Fury lässt ihre Peitsche für sich sprechen. © THQ Nordic

Und wo wir schon bei Pferden sind, kommen wir direkt zu den apokalyptischen Reitern. Diese spielen nämlich in der Darksiders-Reihe eine große Rolle. Nachdem ihr in den beiden ersten Titeln bereits Tod und Krieg spielen konntet, schlüpft ihr in Darksiders 3 in die Rolle von Fury. Zusammen mit Fury müsst ihr die Welt vor ihrem Untergang bewahren, da diese von den sieben Todsünden bedroht wird. Dabei spielen sich die Geschehnisse von Darksiders 3 parallel zu den von Darksiders 2 ab. Wieder mit dabei sind die vielen Kämpfe und jede Menge Klettereinlagen. Neu sind unter anderem die Hollow-Formen, die euch die Gestalt von Fury wechseln lassen. Eine davon ist die Flammen-Form, mit der ihr eine Immunität gegenüber Lava erhaltet und die Möglichkeit habt einen Flammen-Doppelsprung auszuführen.

X4: Foundations – 30.11.2018 (PC)

Erkundet während des Fluges die verschiedene Schiffe. © Egosoft

Falls ihr es nicht geschafft habt die Erde vor dem Untergang zu beschützen, könnt ihr bei X4: Foundations durch die unendlichen Weiten des Universums reisen. Im vierten Teil der X-Reihe spendiert Entwickler Egosoft der Reihe einige neue Features. Unter anderem habt ihr beim Stationsbau, Handel und Management viel mehr Freiheiten, als in den Vorgängern. Ihr könnt nun wieder jedes Schiff fliegen und im neuesten Teil während des Fluges frei durchs Schiff laufen. Bei Landesequenzen gibt es keine Ladezeiten, so könnt ihr direkt vom Schiff aus die Plattformen frei erkunden. Serientypisch lässt euch die X-Reihe die Wahl, ob ihr als Cop, Gauner oder einfacher Händler spielen wollt. Mit der neuen Beamtechnologie könnt ihr euch im dynamischen Weltall schnell von A nach B fortbewegen.

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen und die großen Publisher bringen sich nochmal mit einigen Hochkarätern in Position für das Weihnachtsgeschäft. Ist für euch etwas dabei oder habt ihr sogar ein Geschenk für eure Liebsten auf dieser Liste entdeckt? Schreibts uns in die Kommentare!

Teilt die Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.