Releasevorschau Mai – Mögen die Spiele mit euch sein!

Die ersten sommerlichen Tagen haben wir schon erlebt. Was die Sonne uns für den Mai so mitgebracht hat, zeige ich euch in dieser Vorschau.

Close to the Sun – 02. Mai 2019 (PC)

Durchsucht die Helios nach Antworten!
© Storm in the Teacup

Gleich zu Anfang des Monats geht schon der Horror los. In Close to the Sun spielt ihr mit der Journalistin Rose Archer, die auf der Suche nach ihrer Schwester Ada ist. Dabei verschlägt sie es auf das Forschungsschiff Helios der Physiker-Legende Nikola Tesla. Aber auf dem Schiff scheint nicht alles in Ordnung zu sein. Überleben ist das oberste Ziel in dem First-Person-Horrorspiel. Ihr müsst euch ohne Waffen durch das Schiff bewegen. Laufen, verstecken und ein scharfer Verstand sind dabei der Schlüssel zum Sieg.

Rage 2 – 14. Mai 2019 (PS4, Xbox One, PC)

Rasante Action in Rage 2.
© Bethesda

Habt ihr den Horror auf dem Schiff überstanden, geht es jetzt zurück aufs Festland. Mit Rage 2 schicken euch die Avalanche Studios und id Software ins postapokalyptische Ödland. In der komplett frei begehbaren Welt erlebt ihr die Geschichte des letzten Rangers. Dabei werdet ihr immer wieder auf die unzähligen Mutanten, Banditen und die Authority treffen. Begehrtester Rohstoff ist hier das von einem Asteroid stammende Feltrit, welches unter anderem für die Mutationen aber auch die High-Tech-Ausrüstung verantwortlich ist. Genau wie im Vorgänger kann man wieder mit Fahrzeuge und Monster-Trucks über das Ödland brettern. Eine weitere Neuheit betrifft euren Wasteland-Superhelden Walker, der mit den Nanotrit-Kräften eure Gegner durch die Luft fliegen lässt.

A Plague Tale: Innocence – 14. Mai 2019 (PS4, Xbox One, PC)

In A Plague Tale: Innocence sind die Ratten eine große Bedrohung.
© Focus Home Entertainment

Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, für den könnte A Plague Tale: Innocence das richtige sein. In mitten einer Rattenplage im mittelalterlichen Frankreich im Jahre 1349 schleicht ihr euch mit Amicia und ihrem kranken kleinem Bruder Hugo durch die Gassen. Auf der Flucht vor der Inquisition müsst ihr euch durch die Rattenmassen kämpfen und habt dabei nur eine Steinschleuder, um zum Beispiel Lichtquellen auszuschalten, damit die Ratten den Gegner angreifen. Selber sollte man den Ratten in der Dunkelheit aber nicht zu nahe kommen.

Team Sonic Racing – 21. Mai 2019 (PS4, Xbox One, Switch, PC)

Sonic und Shadow im Kopf an Kopf Rennen.
© Sega

Eine Woche später wird es dann wieder rasant farbenfroh. In Team Sonic Racing geht es auf die Rennpiste des Sonic-Universums. Mit am Start sind 15 bekannte Figuren aus der Spielreihe des blauen Igels. Wie der Name des Spiels schon verrät, gibt es mit Team-Rennen, einen Mehrspieler für 12 Spieler und einen lokalen Koop-Modus jede Menge Multiplayer-Modi. In diesen unterschiedlichen Modi helfen euch die Wisps, welches Items mit offensiven oder defensiven Fähigkeiten sind. Neben der Rennstrecke bieten euch auch noch umfangreiche Möglichkeiten eure Buliden zu individuell anzupassen.

Total War: Three Kingdoms

Der Kampf zwischen den Reichen ist nicht mehr aufzuhalten.
© Sega

Von der Rennstrecke geht es nun mit Höchstgeschwindigkeit zurück ins feudale China. Nach ihrem kleinen Ausflug in die Welt von Warhammer kehren die Entwickler der Total War-Reihe wieder zur historischen Realität zurück. Mit Total War: Three Kingdoms erlebt ihr die Geschehnisse der drei Reiche in China zur Zeit der Han-Dynastie. Ihr könnt zwischen dem klassischen und einem romantisierten Spielmodus wählen. Im romantisierten Spielmodus dreht sich das Geschehen mehr um eure Generäle, sie pflegen unter anderem Beziehungen zu anderen Generälen. Anders als in den Vorgängern gibt es keine Agenten mehr, ihr könnt jetzt einfach jeder Figur eine Rolle zuweisen.

Assetto Corsa Competizione

Realismus pur in Assetto Corsa Competizione.

© Kunos Simulazione

Wir bleiben in der Realität aber nach dem kleinen Boxenstopp in China geht es jetzt wieder auf die Rennstrecke. Entwickler Kunos Simulazione bringt mit Competizione einen Nachfolger zur 2014 erschienenen Renn-Simulation Assetto Corsa an den Start. Die Simulation ist für seinen Realismus bekannt und wird auch im zweiten Teil den Fokus hierauf legen. Neben Singleplayer und Karriere-Modus bietet euch das Spiel einen Mehrspieler-Modus, der eure Leistung, euer Fahrverhalten und eure Fairness belohnt. Als offizielles Spiel der Blancpain GT Series sind alle Fahrzeuge und Strecken ihren realen Vorbildern originalgetreu im Spiel vorhanden.

Der Mai hat einige Hochkaräter mit dabei. Worauf freut ihr euch am meisten? Schreibt’s uns in die Kommentare.

Teilt die Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.