gamescom – das Line-Up von 1C Company

Auf dem Stand des Publishers 1C Company wurden ganze neun Titel vorgestellt, die wir euch in diesem Beitrag einmal präsentieren wollen.

Da mussten auch wir schwer schlucken, als wir von allen Seiten mit neun Werken beworfen worden sind. 1C Company war fleißig und hat fast ein Dutzend neue Spiele auf der gamescom gezeigt, die keine Wünsche offen lassen. Hier ist für jeden etwas dabei.

Devil’s Hunt

Ein Dämon © 1C Company

Engel und Dämonen, Gut und Böse, Retter und Zerstörer. Basierend auf dem Roman “Equilibrium“ von Paweł Leśniak erwacht die Geschichte von Desmond zum Leben. Als Sprössling einer High-Society Familie geriet Desmond durch einen Unfall in den Konflikt zwischen Engeln und Dämonen. Der Kampf hält sich seit Anbeginn die Waage und kann nur durch einen Menschen entschieden werden. Und genau da kommt ihr ins Spiel und spielt mit Desmond entweder den Retter oder den Zerstörer, um den Krieg endlich zu beenden.

Der Teufel ist sauer © 1C Company

In diesem Third-Person-Actionspiel kämpft ihr euch den Weg durch die Bewohner der Unterwelt mit allerlei Fähigkeiten, Kombo-Attacken und Finishing-Moves, wie sie die Hölle noch nicht gesehen hat, frei. Denn diese will wieder verlassen werden und auf dem Weg dahin zeigt sich, ob Desmond den Frieden zugunsten der Engel oder Dämonen bringt.

Neben zahlreichen Möglichkeiten für Erkundungen, erwarten den Spieler über zwei Stunden an hochwertigen Cut-Scenes, die den Auftritt des Spiels noch einmal hervorheben. Grafisch macht dieser Titel einiges her. Wenn die Story hält, was sie verspricht und das Kampfsystem locker von der Hand geht, dürfen wir bald einen tollen Trip in die Hölle wagen.

Ancestors Legacy

Starke Kampfszenen © 1C Company

In diesem Mittelalter-Echtzeit-Strategiespiel übernehmt ihr die Kontrolle über jeweils vier Nationen, die sich zu der Zeit in Europa bekämpft haben. Die Slawen, Deutschen, Angelsachsen und Wikinger stürmen Dörfer, Gegner und eure Bildschirme mit gewaltigen Kämpfergruppen, um den Sieg im Krieg um Europa zu erringen. Dabei steht nicht nur der Kampf, sondern auch ein Bausystem und Ressourcen-Management im Vordergrund.

Truppenmarsch © 1C Company

Mit beeindruckenden Kamerafahrten und tollen Einstellungen lassen sich fast schon cineastische Szenen kreieren, bei denen ihr das Blut und den Stahl quasi schon mitschmecken könnt. Zudem lässt sich dieser Titel auch mit dem Controller spielen, was auch für den Xbox One Release vom Vorteil ist. Die Grafik sieht dank der Unreal Engine 4 hervorragend aus und zeigt beeindruckende Szenen aus Schlachten, die durch historische Ereignisse inspiriert worden sind.

Zusätzlich zu den Schlachten, die auch im Multiplayer geschlagen werden können, ist das Ressourcen-Management und der Bau von Gebäuden von entscheidender Wichtigkeit. Ganze Dörfer können errichtet werden. Im Zusammenspiel mit einer guten Verwaltung eurer zur Verfügung stehenden Mittel und dem Ausnutzen des Terrains, der Erfahrung eurer Truppen und der Moral der eigenen Leute, kann euch so schnell nichts mehr aufhalten.

Eternity: The Last Unicorn

Ein klassisches Fantasy-RPG von Void Studios, in dem ihr eine Elfe inmitten der nordischen Mythologie spielt, lässt zwischen den ganzen Neuerfindungen der Genreklassiker auch wieder etwas gewohntes auf euch zu, in das ihr problemlos ein paar Stunden versinken könnt. Die Mechaniken und Spielelemente sind von klassichen RPGs inspiriert und knüpfen an das ursprüngliche Ideal an.

Die Elfin © 1C Company

Ihr spielt Aurehen, eine junge Elfe, die eines der vier heiligen Einhörner finden muss, die damals als Geschenk der heiligen Göttin an die Elfen übergeben, die jedoch entführt und verflucht worden sind. Stirbt das letzte Einhorn, stirbt auch die Existenz der Elfen. Damit beginnt das Abenteuer von Aurehen!

Eine mysteriöse Kreatur © 1C Company

Neben der Story, kann der Spieler im Verlauf des Spiels seine Ausrüstung verbessern, neue Fertigkeiten erlernen und mächtige Gegenstände finden. Neben dem Storyverlauf könnt ihr für den Arena Modus trainieren, um als stärkste Elfe des Landes zu gelten. Das Spiel sieht sehr schick aus, hat aber vor allem bei der Protagonistin noch einige Schönheitsfehler und durch die statischen Kameras, wirkt der Titel etwas steif und eingeklemmt. Dennoch werden Fans der klassischen Fantasy-Rollenspiele ihren Spaß daran haben.

Deep Sky Derelicts

Kampfgeschehen © 1C Company

Aus einer Mischung aus Steampunk, Kartenelementen, einem Rundensystem, Strategie, Rollenspiel und beliebten roguelike Referenzen hat der Entwickler Snowhound Games in Zusammenarbeit mit 1C Company einen guten Titel im retro-futuristischen Comic-Stil geschaffen, der Fans aus diesem Genre und vielleicht Anhängern aus The Darkest Dungeon gefallen könnte.

Rückzugsort © 1C Company

Die Welt lebt in einer Zwei-Klassen-Gesellschaft. Der oberen und der unteren Schicht sozusagen. Die Slums und der Adel, der Pöbel und die feinen Leute. Als ein Ausgestoßener in der Unterschicht ist es daher euer Ziel, nicht mehr künstliche Lebensmittel zu essen und verbrauchte Luft zu atmen, sondern sich in die Oberschicht zu kämpfen. Um das zu erreichen, müsst ihr im Deep Sky-Sektor ein sagenumwobenes Raumschiff finden. Erst dann habt ihr Aussicht auf ein angenehmes Leben als Staatsbürger.

Mit einem Team aus maximal drei Kämpfern könnt ihr euch aller Arten von Monstern entgegenstellen, um Loot abzugreifen, den ihr wiederum in die Aufstockung eurer Vorräte stecken könnt. Waffen und Ausrüstung sind ebenfalls aufwertbar und eure Kämpfer können im Level steigen und somit stärker werden. Das Spiel ist bereits im Early Access zu haben und ich würde es mir definitiv nicht nehmen lassen, auch einen Versuch zu wagen, ein angesehener Bürger zu werden und mich aus dem Slum zu befreien.

Mehr Line-Ups von der gamescom – Kalypso Games Titel

Unknown Fate

Entwickelt von Marslit Games baut dieser Action-Adventure Titel auf eine düstere Geschichte und setzt den Fokus auf die Art der Szenerie und den Stil der Erzählung. Dabei wird Story unglaublich groß geschrieben und bildet eins der Kernelemente, die Unknown Fate wirklich beeindruckend aussehen lassen.

Seltsame Gestalten © 1C Company

Ihr spielt Richard, der plötzlich von seiner Welt in eine extrem surreale übergeht. Kurzerhand begegnet ihr dann verschiedenen Charakteren, Gegnern und auch Rätseln, die euch immer weiter an der Realität zweifeln lassen. Trotz des großen Wissensdursts von Richard, mehr über diese Welt herauszufinden, weiß er gleichzeitig auch, dass er hier nicht hingehört und versucht sich immer wieder an seine Welt zu erinnern. Fragen schweben im Raum und die Reise nach dem Sinn beginnt.

Ein Gegner © 1C Company

Im Spiel bahnt ihr euch den Weg durch mehrere Abschnitte, die sich erst unter dem Lösen von bestimmten Rätseln öffnen. Dabei ist nicht nur Köpfchen, sondern auch Reaktion gefragt, denn neben einigen aktiveren Puzzles, stellen sich euch auch Gegner entgegen, die gestoppt werden müssen. Zusätzlich kreuzen immer wieder sehr surreale und seltsame Gestalten euren Weg. Der Titel sieht vielversprechend aus und wer viel Wert auf eine storybasierte Rätselreise legt, ist hier bestens bedient.

Fell Seal Arbiter`s Mark

Dieser liebevoll und handgezeichnete Taktik-RPG-Titel von 6 Eyes Studio sorgt mit einem Hauch Steampunk für ein bezauberndes Erlebnis für die geborenen Rollenspiel-Strategen unter euch. Mit einer Vielzahl von Klassen, Fähigkeiten, Ausrüstungen, Verbesserungen, Waffen und vielem mehr, könnt ihr eure Gruppe so individuell gestalten, dass praktisch keine Wünsche offen bleiben. Aber beginnen wir mal von vorne.

Handgezeichnete Grafiken © 1C Company

Ihr seid Kyrie, eine Arbiter und Agentin des Rats der Unsterblichen und sorgt für Stabilität und Gerechtigkeit im Land. Als eine alte Bestie aus uralter Vergangenheit erneut droht, die Welt zu zerstören, werdet ihr beauftragt, dieser Bedrohung entgegen zu gehen und mit euren Verbündeten einen Streitzug gegen die Mächte des Bösen zu führen. Doch die äußere Bedrohung ist nicht die einzige Gefahr. Von Innen beginnt der Orden des Rates zu zerfallen…

Taktische Kämpfe © 1C Company

Mit 20 Klassen in über 200 Fähigkeiten, könnt ihr vielschichtige und taktische Kämpfe führen und in über 40 rundenbasierten Gefechten die Mächte des Bösen zurückschlagen. Dabei fällt zu jeder Zeit die wunderschöne gezeichnete Welt und sämtliche Gegenstände ins Auge, die perfekt zum Stil des Titels passen. Ein Stil, der auf eure Gruppe übertragen werden kann, wenn Outfits, Farben, Ausrüstungen und Porträts ausgewählt werden können, um den perfekten Gesamteindruck nach außen hin zu geben.

Seit dem 16. August ist Fell Seal Arbiter`s Mark erhältlich.

Gift of Parthax

In einem überaus niedlichem Top-Down Arena Kampftitel in 2D von Foldergeist Studios müsst ihr eure Fähigkeiten und Zauber von Runde zu Runde anpassen, um so die bevorstehenden Horden von Gegnern, die in die Arena einströmen schlagen zu können. Dabei können Quests gelöst und Entscheidungen getroffen werden, die euch in der Story weiterbringen, die folgend einmal erklärt wird.

Die Arena © 1C Company

Ihr spielt Arif, einen Magier, der den Tod seines Freundes verhindern muss. Das einzige, was ihm dabei helfen kann ist das Geschenk von Parthax, ein Preis, der in der Arena von Atixa gewonnen werden kann, wenn ihr als Champion in die Geschichte der Arena eingeht. Also begibt sich Arif mit seinen Zaubern in die Arena und macht sich bereit, seine Macht mehr und mehr zu entfesseln und die Saisons der Arena für sich zu entscheiden.

Ein NPC © 1C Company

Dabei kann der Spieler neben den ausführbaren Quests, die von NPCs angenommen werden können, den Manahaushalt mit Tränken und Eigenschaften anpassen und verbessern. Neue Zauber können gelernt werden, um noch stärkere Endbosse zu Fall zu bringen. Diese Events sorgen für mehr Informationen über das Universum, in dem Arif sich befindet und ergibt einen hübschen, runden 2D-Arena Basher, der sicher viel Spaß macht.

Re-Legion

Dieser RTS im Cyberpunk-Stil lässt euch als Prophet eine Reihe von Anhängern sammeln und sie gegen einen Gegner in eindrucksvolle Kämpfe schicken. Ein Sekten-Strategie-Titel von Ice Code Games, der nicht nur futuristisch, sondern auch äußerst interessant wirkt.

Der Prophet © 1C Company

In einer technologisch sehr weit entwickelten Welt müssen die Menschen leiden und sind nicht wirklich glücklich. In diesem Slum erhebt sich dann ein Prophet und verspricht ein besseres Leben und schart eine Reihe von Untergebenen um sich, um den Verantwortlichen des ganzen Leids das Handwerk zu legen. Richtig, dieser Prophet seid ihr.

Großer Truppenkampf © 1C Company

Es gibt ein ausgefeiltes Wirtschafts- und Ressourcen System, in dem ihr Gebäude errichten oder einnehmen und Einheiten ausbilden oder konvertieren könnt. Der Titel lebt von der düsteren Atmosphäre und tiefgründigen Entscheidungen in dieser Story. Durch die vielen Möglichkeiten ist auch ein hoher Wiederspielwert gegeben und für mich sah dieses Spiel sehr gut gelungen aus und hat mir beim Anspielen großen Spaß gemacht.

Stygian Reign of the old Ones

Die düstere Stadt © 1C Company

Dieser düstere Side-Scroll-2D-Rollenspiel-Titel entführt euch in ein 1920er Jahre Setting, in dem die Welt nicht gerettet werden muss, da sie schon längst am Abgrund steht. Viel mehr verfolgt ihr eure eigenen Ziele wie es euch beliebt und steht dabei Kämpfe mit anderen Menschen oder auch Monstern durch, die euch zunehmend zermürben und seelisch fertig machen. Aus acht Charakteren lassen sich unterschiedliche Geschichten spielen, die je nach Verlauf in ganz andere Richtungen laufen können.

Der Runden-Kampf © 1C Company

Das interessante an diesem Spiel ist, dass ein Glaubenssystem, gepaart mit Zauberelementen und der geistigen Gesundheit eine entscheidende Wirkung auf euer Gegenüber und dem Kampf hat, welcher in rundenbasierter Form ausgetragen wird. Mit vielen Quests und kniffligen Kämpfen ebnet ihr den Weg zu eurem Ziel und trefft dabei auf verrückte Gestalten, die je nach Zustand eures Charakters mit unterschiedlichen Dialogoptionen bequatscht werden können.

Dieser Titel von Cultic Games erscheint im Jahr 2019 und ich bin schon sehr gespannt, inwieweit dieses Zustandssystem Einfluss auf die einzelnen Spielelemente haben wird. Ihr dürft gespannt sein!

Zusammenfassung

Das war der 1C Company Stand mit wirklich sehr vielen beeindruckenden Titeln, die es allesamt wert sind gespielt zu werden. Hat euch diese Auflistung gefallen? Welcher Titel wirkt für euch am interessantesten? Lasst es uns wissen!

 

 

Wer zuletzt lacht, hat den höchsten Ping!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.