Call of Duty – Pro und Konna

0

Call of Duty ist zwar eine der meistverkauftesten Serien der Spielegeschichte aber um ehrlich zu sein auch eine der unkreativsten!

Was macht Call of Duty denn anders als beim ersten Teil? Im Grunde gar nichts, es ist immer noch der gleiche Kram wie schon zu Beginn. Es liegt immer noch das gleiche Grundgerüst dahinter, es fühlt sich alles gleich an.

Ich kann es einfach nicht lassen auf dieser Serie herum zu Hacken weil die einfach nichts mehr taugt. Es gibt nichts gutes was die Serie über die Jahre hinweg gesammelt hat. Es geht bergab und das schon seit Jahren, trotzdem wird es immer wieder gekauft. Der “Gamer” will halt gerne immer das Gleiche. Call of Duty Spieler sind keine Gamer wenn sie immer nur das Gleiche Spiel spielen.

Über den Autor

Leave A Reply