Warum ihr mehr Podcast hören solltet

“Warum soll ich einen Podcast hören, wenn ich doch ein Video schauen kann?” Diese Frage haben sich wahrscheinlich viele gestellt, die über die Audiobeiträge gestolpert sind. Damit ihr das Medium Podcast besser verstehen könnt, stellt euch der Artikel die Besonderheiten und Vorteile des Hörens vor.

Das Gute an diesen Audiodateien ist, dass ihr sie euch herunterladen und so unterwegs abspielen könnt. Das Wort setzt sich aus dem Begriff “iPod” und dem englischen Wort “Broadcasting” zusammen, das das Ausstrahlen von Medien und Nachrichten bezeichnet. Mit einem Podcast könnt ihr also Nachrichten über euer Ohr aufnehmen und euch zu verschiedenen Themen informieren.

Riesengroße Themenauswahl jederzeit zur Verfügung

Der große Vorteil von Podcasts liegt, ähnlich wie bei YouTube, darin, dass jeder etwas zur Verfügung stellen kann. Es sind keine aufwendigen Fernsehproduktionen oder Kooperationen mit Zeitungen nötig, um das eigene Wissen mit der Welt zu teilen. Dementsprechend gibt es beinahe keine Thematik mehr, die sich nicht auch in einem Podcast finden lässt. Egal ob ihr einen Podcast zum Thema Musik, Sport, Beauty, Philosophie oder Spiele sucht. Besonders wissenschaftliche oder technische Themen werden hier auch für Anfänger und Laien verständlich und häufig humorvoll erklärt. Ebenso werden politische Fragen mit Experten aus verschiedenen Lagern diskutiert. Diese Runden sind, anders als im Fernsehen, nicht mit den immer gleichen Gestalten besetzt, sondern bilden eine bunte Mischung aus allen Teilen der Gesellschaft. Die Glaubwürdigkeit der Diskutierenden ist dabei höher als bei den etablierten Politikern, die regelmäßig die gleichen Phrasen im Fernsehen verkünden.

Die breite Auswahl bietet euch auch beinahe jede Sprache in jedem Schwierigkeitsgrad und aufeinander aufbauende Kurse an. Egal ob ihr euer Spanisch für den Urlaub auffrischen wollt, euer Businessenglisch trainieren wollt oder schon immer ein paar Sätze Japanisch lernen wolltet, ihr findet zu allem einen passenden Podcast.

Podcasts bieten, neben Informationen und Wissen, auch Unterhaltung und persönliche Geschichten an. Radio NerdStar beispielsweise beschäftigt sich mit verschiedensten Themen rund um die Nerdkultur und dem Alltag. Es kann auch vorkommen, dass ihr Podcasts über persönliche Erfahrungen beim Daten oder ähnliches findet. Vor allem die grenzenlose Vielfalt der Themen macht die Podcasts so interessant!

Podcast bei verschiedenen Anbietern

Diese Vielfalt ist es, die bereits YouTube extrem erfolgreich gemacht hat. Anders als bei der Videoplattform, gibt es bei Podcasts jedoch nicht einen einzigen Anbieter über den die Sendungen zu Verfügung gestellt werden. Ihr könnt die Angebote entweder über die Websites desjenigen, der sie erstellt hat, direkt hören oder sie bei verschiedenen Anbietern herunterladen. Audible zählt zu den Anbietern, die zusätzlich eigene Produktionen in Auftrag geben. Sie überzeugen in der Klangqualität und selbstverständlich auch mit einem inhaltlich hohem Niveau und einer großen Bandbreite an Themen.

Das Beste darin ist, dass ihr das Format im Auto, auf dem Weg nach Hause oder beim Sport hören könnt. Die Möglichkeiten, sich kostenlos weiterzubilden, wurden durch die Podcasts enorm gesteigert. Neben anderen großen Vorteilen spricht für sie, dass sie unabhängig von Zeit und Ort jede Zeitlücke füllen können, die als verschwendet oder langweilig empfunden wird. Das Wissen, das dabei aufgenommen wird, ist grenzenlos. Podcasts sind für gewöhnlich kurz gehalten, so dass die Chance steigt sich die Informationen tatsächlich zu merken. Ihr seht also, dass das Medium Podcast eine Menge Vorteile mit sich bringt und überball hörbar ist! Und nun Stöpsel ins Ohr und abtauchen!

Teilt die Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.